Beiträge von fauhal6

20.07. Jena: Anarchismus? Anarchosyndikalismus? FAU? Was ist das eigentlich?

Fr. 20. Juli 10:oo ‐ 12:oo, Campus FSU Jena

Anarchie wird laut Duden als Zustand der Herrschaftslosigkeit, Gesetzlosigkeit und Chaos in politischer und wirtschaftlicher Hinsicht definiert. In dieser Form taucht der Begriff auch regelmäßig in den Medien auf. Vor Anarchie wird gewarnt, was soweit geht, dass auch schon mal Diktatoren in Schutz genommen werden. Mit Herrschaft können Anarchist_innen wirklich nichts anfangen. Warum Herrschaftslosigkeit aber Chaos bedeutet verrät mehr über den Charakter des_der Sprechenden als überAnarchismus.
In der Veranstaltung soll sich den Anarchismus als Teil der Arbeiter_innenbewegung genähert werden ohne sich in historischen Darstellungen zu erschöpfen. Es soll um anarchistische Positionen gehen und um eine mögliche anarchistische Organisationsform, welche über das Bestehende hinausweist: dem Anarchosyndikalismus. Dabei wird auch die Freie Arbeiter_innen Union (FAU) vorgestellt werden, als größte syndikalistische Organisation im deutschsprachigen Raum.

Mehr Infos: Alternative Uni 2012